Blog-Archive

«Anything grows»: Bärte in der Popmusik

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Gäbe es einen Preis für die längsten Koteletten, müsste ihn Trevor Boulder erhalten, der Bassist von David Bowies Band «Spiders from Mars». In einer androgyn auftretenden Glam-Rock-Band gab es nur zwei Optionen, um mit Barthaaren umzugehen: Weg damit – oder, … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

In eigener Sache: Der Kulttüchli-Film

Vor vier Jahren gab dieses Blog den Anstoss zur Rettung der traditionellen Küchentücher, die früher in vielen Schweizer Haushalten Verwendung fanden. Die Firma, welche die Tücher früher hergestellt hatte, gab damals die Produktion auf. Ich hätte es nicht für möglich … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

«L’inédit des questions»: Paul Valérys Technologiekritik

Bei einer Konferenz der «Université des Annales» ging der französische Philosoph Paul Valéry 1935 den Gründen nach, warum sich die damalige Epoche grundlegend unterscheide vom 19. Jahrhundert. Dabei holte er zu einer überraschenden Technik- und Wissenschaftskritik aus, die auch heute … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Cloclos «habitude» und Sinatras «Way»

Bekanntlich steht der französische Sänger und Komponist vieler unsterblicher tubes Claude François, von seinen Fans liebevoll Cloclo genannt, hinter Frank Sinatras Song «My Way». 1968 hatte François die Melodie unter dem Titel «Comme d’habitude» (mit)komponiert und aufgenommen. Der geschäftstüchtige US-Schlagersänger … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Walliser Suonen (Teil 13): Turtmanntal

Diese Galerie enthält 27 Fotos.

Mit einem schönen Wasserfall stürzt sich die Turtmänna in die Rhoneebene, bevor sie das stattliche Dorf Turtmann durchfliesst. In verschiedenen Höhenlagen bringen auf beiden Seiten des Turtmanntales Suonen Wasser auf die Wiesen der Dörfer Unter- und Oberems sowie Ergisch. Im … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Kaufhaus Schocken und Zett-Haus

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Wenig ist geblieben von der einst dicht bebauten Chemnitzer Innenstadt. Die prächtigen Gründerzeitstrassen kann man nur noch auf Fotos anschauen. Wenige Häuser sind nach dem Zweiten Weltkrieg stehen geblieben. Zum Glück ist eines der besten Gebäude vom Bombenhagel verschont geblieben: … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Coiffeursalonnamen in Chemnitz

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Seit der «Wende» ist viel Wasser die Chemnitz herab geflossen. Und auch die gleichnamige Stadt hat sich seither stark verändert. Der frühere «Ostblockgroove» ist hier nahezu verschwunden, verfallende Häuser sind seltener als in anderen ostdeutschen Städten. Auch die Coiffeure haben … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen