«Hent Glas»: Radeln durch die Bretagne (Teil 3)

Diese Galerie enthält 18 Fotos.

Das Städtchen Carhaix war der Mittelpunkt des «Réseau Breton». Die Bahnlinien nach Rosporden und Morlaix (Teil 1) sowie nach Loudéac und Saint-Méen-le-Grand (Teil 2 dieser Serie) wurden zu wunderschönen Fahrradwegen umgebaut. Doch es gab noch eine weitere Linie, die von … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

«Hent Glas»: Radeln in der Bretagne (Teil 2)

Diese Galerie enthält 18 Fotos.

Die ehemaligen Schmalspurlinien des «Réseau Breton» wurden zu einem ausgedehnten Netz von Velowegen umgebaut, auf französisch «voies vertes» genannt, auf bretonisch «Hent Glas». Auf diesen Wegen kann man die Bretagne von Süd nach Nord und von Ost nach West durchqueren. … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

«Hent Glas»: Radeln in der Bretagne (Teil 1)

Diese Galerie enthält 15 Fotos.

Die Bretagne ist heute eine Eisenbahnwüste: Die meisten Linien wurden vor dem Zweiten Weltkrieg eingestellt. Nur die Schmalspurlinien des «Réseau Breton» überlebten bis Ende der 1960er Jahre. Die positive Seite: In den letzten Jahren wurde der Grossteil des ehemaligen «Réseau … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Me Too: «Öffentliche Lynchjustiz»?

Die «Me Too»-Kampagne hat auch die Schweiz erreicht mit Enthüllungen über einen Nationalrat und einen Journalisten. Ziel der Kampagne ist der Schutz vor und die Bestrafung von sexuellem Missbrauch. Eine Gruppe von Wissenschaftlerinnen um die Anthropologin Tereza Kuldova reagiert auf … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Balduins böhmischer Garten

Diese Galerie enthält 1 Foto.

1967 war das kreativste, verrückteste Jahr der Popgeschichte. Das war vor genau 50 Jahren. Beim Berner Musiker Balduin ist jeden Tag 1967. Auch seine neueste LP «Bohemian Garden» klingt zu grossen Teilen wie die bunten Sounds aus dem annus mirabilis. … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

LOLcoiffeurs en Bretagne

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

«L’air du temps» bedeutet soviel wie «modisch». Berühmt wurde der Ausdruck wegen des gleichnamigen Parfüms von Nina Ricci. Da französische Coiffeure Wortspiele mit «Hair» besonders lieben (das H wird in der französischen Sprache bekanntlich nicht ausgesprochen), drängt sich der Coiffeursalonname … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Walliser Suonen (Teil 14): Visperterminen

Diese Galerie enthält 15 Fotos.

Die aufwändig gebauten Wasserleitungen Heido und Niwa, die Wasser aus dem Nanztal über einen je rund sieben Kilometer langen Parcours nach Visperterminen brachten, gehören zu den bekanntesten Walliser Suonen. Weniger bekannt ist, dass es in Visperterminen rund 20 weitere Suonen … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen