Türkisches Bier mit Schweizer Wurzeln

Villa Bomonti im Berner Brunnadernquartier

1890 gründete der Berner Unternehmer Walter Bomonti in Konstantinopel (heute Istanbul) eine Brauerei. 20 Jahre später kehrte er nach Bern zurück und liess sich eine prächtige Villa mit 14 Zimmern, neun Badezimmern und einem riesigen Park bauen.

Die Brauerei Bomonti (Bomonti Bira Fabrikası) gilt als erste industrielle Bierbrauerei in Istanbul, wenn nicht im Osmanischen Reich. Heute gehört das Bomonti-Bier zum türkischen Efes-Konzern, dem Marktleader für türkisches Bier. Teile der historischen Brauereigebäue in Istanbul wurden leider letztes Jahr von der türkischen Religionsbehörde Diyanet abgerissen, die dort ein religiöses Zentrum bauen will.

Bomonti-Bier

Bomonti-Bier wird auch in der Schweiz in türkischen Lebensmittelgeschäften verkauft. Die klassische Glasflasche sieht hübsch aus. Das goldfarbene Bier schmeckt angenehm frisch und leicht, aber leicht säuerlich im Abgang.

Fotos: Andreas Gossweiler

Über agossweiler

Journalist
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Design veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s