Glauchauer Friseure

IMG_1782.jpg

Glauchau, Kleinstadt mit 23’000 Einwohner/innen zwischen Zwickau und Chemnitz, ist eine Reise wert. Viele Ladengeschäfte im Zentrum stehen leer. Die Buchhandlung ist geschlossen. Eine der wenigen florierenden Branchen ist die Coiffeurbranche. Ulkige Friseursalonnamen muss man nicht lange suchen.

IMG_2079.jpg

Das Schöne an diesen Namen ist ja, ich kann es nur wiederholen, dass die Wortspiele mit Fachbegriffen wie «Haar» oder «Kamm» immer leicht unbeholfen wirken. Immerhin haben sich die Glauchauer Friseure Mühe gegeben, Wortspiele zu ersinnen, die man nicht schon andernorts oft gesehen hat (wie «Schnittpunkt» oder «Haarlekin» etc).

Fotos: Andreas Gossweiler

Advertisements

Über agossweiler

Journalist
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Coiffeursalonnamen, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s